Home
Zu meiner Person
Mental Coaching
Fitness Coaching
Laktat-Diagnostik
Team Athletik
Laser-Biathlon
Seminare / Camps
Kontakt
AGB
Impressum

Trainingsvereinbarung / AGB

Diese Vereinbahrung ist an keine Mindestlaufzeit gebunden. Sie kann zu jeder Zeit von beiden Parteien mit sofortiger Wirkung schriftlich gekündigt werden. Die vereinbarte Trainings- und Betreuungsleistung versteht sich als dienstvertragliche Verpflichtung entsprechend §611 BGB

1. Honorar

Das Personal Training Stundenhonorar beträgt 79.00 € für 60 Min bzw. 99.00 € für 90 Min. und versteht sich incl. der gesetzlichen MwSt.

Das Stundenhonorar sowie eventuell anfallende Fahrtkosten sind jeweils vor der Trainingseinheit in Bar zu entrichten

Das Honorar für eine Laktat-Leistungsdiagnostik ist spätestens 2 Tage vor der Testung per Überweisung oder unmittelbar vor der  Testung in Bar zu entrichten.

2. Fahrtkosten

Die Fahrtkosten des Personal Trainers sind vom Kunden zu erstatten. Anfahrtskosten von bis zu 10 km sind mit dem vereinbarten Honorar abgegolten. Ab 10 Km werden € 0,55 pro Entfernungskilometer berechnet. Die Platzmiete, Eintrittspreise für diverse Trainingsstätten und -einrichtungen trägt der Kunde für sich und den Personal Trainer. Tageshonorare und Reisebegleitung für Trainingslager, Fitnessreisen und sonstige Events werden gesondert ausgehandelt. 

3. Trainingstermine / Absagen

Die vereinbarten Trainingstermine sind für beide Seiten verbindlich. Vereinbarte Termine sind mindestens     24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abzusagen. Bei späterer Absage sowie Nichterscheinen wird das gesamte Honorar in Rechnung gestellt. Außentermine können wegen schlechter Witterung nur vom Trainer abgesagt werden. Der Kunde ist bei jeder Trainingseinheit für angemessene Kleidung selbst verantwortlich.

4. Gesundheits-Check

Der Kunde versichert gemäß dem zuvor ausgefüllten Anamnesebogens trainingsgesund zu sein. Ferner versichert der Kunde durch seine Unterschrift, dass der Anamnesebogen wahrheitsgemäß und nach besten Wissen ausgefüllt wurde. Jede gesundheitliche Anderung des körperlichen Zustandes, welche trainingsrelevant ist, muss dem Personal Trainer umgehend mitgeteilt werden.

5. Haftungsausschluss

Sollte der Kunde während oder nach dem Training eine plötzliche Befindlichkeitsveränderung (z.B. Schmerzen) verspüren, so ist  der Kunde verpflichtet, dies dem Trainer unverzüglich mitzuteilen. Der Parsonal Trainer ist von jeglicher Haftung bei einem Trainingsunfall befreit, es sei denn, seinem Verhalten ist grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachzuweisen. Der Personal Trainer haftet nicht über die Erbringung Ihrer geschuldeten Leistung hinaus für eine etwaige Nichterreichung des vom Klienten mit der Eingehung des Vertrages verfolgten Zwecks. 

6. Datenschutz

Die personenbezogenen Daten des Kunden werden von der Firma maprofit gespeichert und ausschließlich zur Erfüllung des des vorgenannten Leistungsgegenstandes verwendet. Die gespeicherten Daten werden nach Beendigung des Vertrages auf Wunsch des Kunden gelöscht. Im übrigen gelten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

7. Geheimhaltung

Die Firma maprofit hat über alle im Zusammenhang mit der Erfüllung der Trainings-und Betreuungsmaßnahmen bekannt gewordenen Daten und Informationen des Kunden Stillschweigen zu bewahren, auch über die Beendigung der Rahmenvereinbarung hinaus.

8. Bestätigung

Der Kunde bestätigt durch seine nachfolgende Unterschrift, die AGB´s gelesen und akzeptiert zu haben.

9. Salvatorische Klausel

Sollten Teile der Vereinbarung ungültig sein, wird dadurch nicht die gesamte Vereinbarung nichtig, sondern die anderen Teile behalten ihre Gültigkeit.

10. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Nördlingen

 

 

 

 

 

 


maprofit | E-Mail: maprofit@t-online.de / Mobil: 0175 3782540